fit Badreiniger bei ÖKO-TEST: Gesamturteil GUT, Bestnote bei Kalkseifenlösevermögen (1,0)

fit Badreiniger Frischer Duft schneidet mit der Gesamtnote „GUT“ im aktuellen Badreiniger-Test von ÖKO-TEST ab (07/2022). Vor allem das ausgezeichnete Kalkseifenlösevermögen überzeugte die Jury. Hier wurde fit Badreiniger Frischer Duft mit einer Bestnote „sehr gut“ (1,0) bewertet.

Zittau, 10.08.2022 - in dem aktuellen Badreiniger-Test wurden 20 Badreiniger auf Ihre Reinigungsleistung getestet. Badreiniger sollen nicht nur hartnäckigen Schmutz zuverlässig beseitigen, sondern gleichzeitig auch keine Schäden auf empfindlichen Oberflächen wie Keramik, Glas oder Kunststoffen hinterlassen – gar kein so ein einfacher Job!

fit Badreiniger Frischer Duft erhielt das Gesamturteil „GUT“ und befindet sich damit unter den von ÖKO-TEST bestbewerteten Produkten. Unter den empfehlenswerten Badreinigern konnte fit Badreiniger Frischer Duft besonders glänzen, da er auch ohne aggressive Säuren einen „guten“ Praxistest hinlegen konnte. Demnach kommt der fit Badreiniger Frischer Duft auch wunderbar mit besonders hartnäckigen „Kalkseifen“ zurecht und beseitigt diese gründlich und zuverlässig.

 

 

Über die fit GmbH:

Von Anfängen als Handspülmittelanbieter im Jahr 1993 hat sich die fit GmbH bis heute zu einem wahren Pionier und Alleskönner entwickelt. Heute steht der Name fit nicht nur für Spülmittel, sondern für eine beeindruckende Palette von über 350 Produkten, die das tägliche Leben erleichtern – von Maschinengeschirrspülmitteln über Haushaltsreiniger und Waschmittel bis hin zu Weichspülern und sogar Kosmetikprodukten.Ein markanter Meilenstein in der Erfolgsgeschichte der fit GmbH war der Erwerb der westdeutschen Marken Rei, Rei in der Tube und Sanso im Jahr 2000, ein strategischer Zug, der Aufsehen erregte. Der ambitionierte Weg setzte sich fort mit der Übernahme von Kuschelweich und Sunil im Jahr 2009. Weitere Markenübernahmen waren 2015 die Haarpflegemarke GARD, 2016 die Kosmetikmarke fenjal und schließlich 2023 die Deomarke MUM.

In ihren modern ausgestatteten Labors, unterstützt von einem Team hochqualifizierter Mitarbeiter, beweist die fit GmbH immer wieder ihren Status als Innovationsführer. Mit Investitionen von über 200 Millionen Euro in die Modernisierung und den Ausbau des Werks sowie der Produktionsanlagen hat sich das Unternehmen zu einem der modernsten in Europa entwickelt. Im Jahr 2023 krönte die fit GmbH ihre Leistung mit einem Jahresbruttoumsatz von 363 Millionen Euro und dem Verkauf von 109 Millionen Packungen ihrer Produkte. Damit gehört inzwischen mehr als jeder dritte deutsche Haushalt zu den Kunden der fit GmbH, die mindestens einmal im Jahr zu einem ihrer Produkte greift.Mit über 270 Mitarbeitern ist die fit GmbH nicht nur ein bedeutender Arbeitgeber in der Region, sondern auch ein engagiertes Mitglied der Umweltallianz Sachsen sowie des Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerks Oberlausitz. Dieses Engagement unterstreicht das starke Bekenntnis des Unternehmens zu Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Zudem hat die fit GmbH ein vom TÜV zertifiziertes, integriertes Qualitäts-, Umwelt- und Energiemanagementsystem (ISO 9001, ISO 14001, ISO 50001).

 

Kontakt

Haben Sie Fragen oder Anregungen?
Mehr

Presseverteiler

Melden Sie sich jetzt für unseren Presseverteiler an.
Mehr