Springe direkt zu: Inhaltsbereich Marken Service-Funktionen Hauptnavigation


Hauptnavigation


Inhalt

Hinweise für unsere Nachbarn

In unserem Werk in Hirschfelde bei Zittau stellen wir verschiedene Wasch-, Putz- und Reinigungsmittel sowie Kosmetikprodukte her.
Selbstverständlich haben dabei Umwelt-, Arbeits- und Gesundheitsschutz in unserem Unternehmen höchste Priorität.
Hier möchten wir Ihnen einige Hinweise geben, die Sie als Nachbarn interessieren könnten.


Informationen des Betreibers gemäß §8a der 12. BImSchV

 

Betriebsbereich: Lager für oxidierende Feststoffe und Sprayflaschenlager
Informationen an die Öffentlichkeit zum Betriebsbereich entsprechend Anhang V Teil 1 der 12. BImSchV.

 

1.    Betreiber: fit GmbH
Betriebsbereich: fit GmbH, Am Werk 9, 02788 Zittau OT Hirschfelde
Tel. 035843/263-0


2.    Das Lager für oxidierende Feststoffe und das Lager für Sprayflaschen unterliegen der 12. BImSchV. Beim Betriebsbereich handelt es sich um einen Betriebsbereich der oberen Klasse. Die erforderlichen Angaben wurden der zuständigen Behörde vorgelegt.


3.    Im Lager für oxidierende Feststoffe wird ein als oxidierender Feststoff eingestufter Rohstoff für die Herstellung von Maschinengeschirrspülmitteln und Waschmitteln in Silos gelagert.
Im Lager für Sprayflaschen werden haushaltsübliche Haar- und Körperpflegeprodukte (z.B. Haarsprays) gelagert, welche als (leicht) entzündbar eingestuft sind.

 

4.    Bei dem oxidierenden Feststoff handelt es sich um Natriumpercarbonat. Natriumpercarbonat ist wie folgt eingestuft:


H272    Kann Brand verstärken, Oxidationsmittel
H302    Gesundheitsschädlich bei Verschlucken
H318    Verursacht schwere Augenschäden


Bei den Sprayflaschen handelt es sich um haushaltsübliche Aerosolpackungen (Haarsprays). Diese sind wie folgt eingestuft:


H222    Extrem entzündbares Aerosol.
H229    Behälter steht unter Druck: Kann bei Erwärmung bersten.
H319    Verursacht schwere Augenreizung.


Weiterhin werden alkoholhaltige Haar- und Körperpflegemittel mit folgenden Einstufungen im Sprayflaschenlager eingelagert.


H225    Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar.
H226    Flüssigkeit und Dampf entzündbar.

 

5.    Im Falle einer potentiellen Gefährdung der Bevölkerung nach einem Störfall informiert die fit GmbH über die lokalen Behörden.
Im Falle eines Störfalls sind keine direkten Auswirkungen außerhalb des eingezäunten Betriebsgeländes zu erwarten. Bitte beachten Sie trotzdem folgende allgemeine Hinweise. Achten Sie auf Lautsprecherdurchsagen der Feuerwehr und/oder Polizei. Halten Sie sich vom Ereignisort fern und behindern sich nicht den Einsatz der Rettungskräfte.

 

6.    Informationen gemäß §17 Abs. 1 und 2 der 12. BImSchV sind beim LfLUG (Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie) zugänglich.

Umsatzzahlen

Harte Arbeit und Innovation zahlen sich aus. Seit 1993 konnten wir unseren Umsatz mehrfach vervielfältigen. 

> mehr


Inhalt Randspalte

Philosophie

Unser Motto: weniger versprechen, mehr halten.

Presseverteiler

Melden Sie sich jetzt für unseren Presseverteiler an.

Grüne Kraft

Zuverlässig und noch umweltfreundlicher.