Springe direkt zu: Inhaltsbereich Marken Service-Funktionen Hauptnavigation


Hauptnavigation


Inhalt

Spülen, ohne die Umwelt zu belasten

Praktische Tipps für strahlend sauberes Geschirr

Keine Frage: Spülen mit der Maschine gehört im Gegensatz zum Spülen mit der Hand zum kleineren Übel. Doch welcher der beiden Spülvorgänge die Umwelt besser schont und ein optimales Reinigungsergebnis erzielt, hängt vor allem von der gewählten Temperatur des Spülwassers ab. Aber auch die Menge des Geschirrs, die Qualität der Spülmaschine, das richtige Spülmittel, die Dosierung sowie das gewählte Spülprogramm haben einen Einfluss auf den Sauberkeitsgrad und die Natur.

Geschirrspülen mit der Hand

Tipp 1: Geschirr vorbereiten

Tipp 2: Das optimale Spülwasser

Geschirrspülen in der Maschine

Tipp 1: Richtig dosieren

Tipp 2: Richtiges Einsortieren

Tipp 3: Das richtige Spülprogramm

Tipp 4: Maschine pflegen


Inhalt Randspalte

Dr. Groß über:

Die Entwicklung der Linie Grüne Kraft.

Was ist
Grüne Kraft?

Zuverlässig und noch umweltfreundlicher.

Kontakt

Haben Sie Fragen oder Anregungen?