Springe direkt zu: Inhaltsbereich Marken Service-Funktionen Hauptnavigation


Hauptnavigation


Seitenkopf

Hauptnavigation


Inhalt

Datenschutz

 

Die fit GmbH, Am Werk 9, 02788 Zittau ist Betreiberin der Webseite fit.de / gard.de / fenjal.com und möchte Sie daher in der nachfolgenden Datenschutzerklärung darüber informieren, in welchem Umfang Daten bei der Nutzung unserer Webseite fit.de erhoben und zu welchem Zweck diese Daten verwendet werden.

 

Weiterhin möchte die fit GmbH aufzeigen, welche Rechte Ihnen in diesem Zusammenhang zustehen. Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die Seite www.fit.de; www.gard.de sowie www.fenjal.com, inklusive etwaiger Unterseiten (wie beispielsweise www.fit.de/[xy]) und Subdomains (wie beispielsweise [xy].fit.de).

 

 

1.     Verantwortlichkeit für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

 

Die fit GmbH ist für die Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) als verantwortliche Stelle i.S.d. BDSG sowie im Sinne der EU Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) zuständig.

 

 

2.     Was sind personenbezogene Daten?

 

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z. B. Ihr richtiger Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum (sofern angegeben). Statistische Informationen, die mit Ihnen weder direkt noch indirekt in Verbindung gebracht werden können – wie z. B. die Beliebtheit einzelner Webseiten unseres Angebots oder die Anzahl der Nutzer einer Seite – sind keine personenbezogenen Daten.

 

 

3.     Allgemeines zur Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Rahmen von fit.de

 

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern die Webserver zum Zweck der Systemsicherheit standardmäßig und temporär die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuches, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen.

Dieser Datensatz besteht aus:

 

  • der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • dem Namen der Datei
  • dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage
  • der übertragenen Datenmenge
  • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden)
  • der Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
  • der IP-Adresse des anfragenden Rechners verkürzt um die letzten drei Stellen.


Diese Daten werden gemäß Telemediengesetz (TMG) anonymisiert gespeichert. Die Erstellung von personenbezogenen Nutzerprofilen ist damit ausgeschlossen. Diese Daten werden nach dem Ende der Verbindung gelöscht oder anonymisiert.

 

 

4.     Webseitenanalyse / Tracking:

 

Cookies: Wir setzen in einigen Bereichen unserer Webseite so genannte Cookies ein, bspw. um Präferenzen der Besucher erkennen und die Webseite entsprechend optimal gestalten zu können. Dies ermöglicht eine Erleichterung der Navigation und ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit einer Webseite. Cookies helfen uns ebenfalls bei der Identifizierung besonders populärer Bereiche unseres Internetangebots. Cookies sind kleine Dateien, die auf der Festplatte eines Besuchers abgelegt werden. Sie erlauben es, Informationen über einen bestimmten Zeitraum vorzuhalten und den Rechner des Besuchers zu identifizieren. Zur besseren Benutzerführung und individuellen Leistungsdarstellung setzen wir permanente Cookies ein. Ferner verwenden wir so genannte Session-Cookies, die automatisch gelöscht werden, wenn Sie Ihren Browser schließen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent. Wichtig: Wenn Sie die Nutzung von Cookies völlig ausschließen, können Sie einzelne Funktionen unserer Webseite möglicherweise nicht verwenden.

 

Google Analytics: Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

Sofern Sie zugestimmt haben, dass Ihr Web- und App-Browserverlauf von Google mit Ihrem Google-Konto verknüpft wird und Informationen aus ihrem Google-Konto zum Personalisieren von Anzeigen verwendet werden, verwendet Google Ihre Daten zusammen mit Google Analytics-Daten, um Zielgruppenlisten für geräteübergreifendes Remarketing zu erstellen. Dazu werden von Google Analytics zunächst auf unserer Website Ihre Google-authentifizierte ID erfasst, die mit Ihrem Google-Konto verknüpft sind (also personenbezogene Daten). Anschließend wird von Google Analytics Ihre ID vorübergehend mit Ihren Google Analytics-Daten verknüpft, um unsere Zielgruppen zu optimieren.

 

Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, können Sie dies durch entsprechende Einstellungen im Bereich "Mein Konto" Ihres Google-Kontos abstellen.

 

Google Dynamic Remarketing:

Diese Webseite verwendet die Remarketing-Funktion der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Die Funktion dient dazu, Webseitenbesuchern innerhalb des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Die Technologie ermöglicht uns, nach Ihrem Besuch auf unserer Website automatisch erstellte, zielgruppenorientierte Werbung zu schalten. Die Anzeigen orientieren sich an den Produkten und Dienstleistungen, die Sie beim letzten Besuch unserer Website angeklickt haben. Zu diesem Zweck wird im Browser des Webseitenbesuchers ein sog. „Cookie“ gespeichert, der es ermöglicht, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Webseiten aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch unserer Website in Ihren Browser gespeichert werden. Google speichert dabei normalerweise Informationen wie Ihre Webanfrage, die IP-Adresse, den Browsertyp, die Browsersprache, das Datum und die Uhrzeit Ihrer Anfrage. Diese Informationen dienen der Zuordnung des Webbrowsers an einem bestimmten Computer. Auf den Seiten des Google-Werbenetzwerks können dem Besucher sodann Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Webseiten aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden.

Falls Sie unter www.google.com/settings/u/0/ads/authenticated der Nutzung zugestimmt haben, dass Ihr Browserverlauf von Google mit ihrem Google-Konto verknüpft wird und Informationen aus Ihrem Google-Konto zur Anzeigenpersonalisierung verwendet werden, erfolgt auch die Remarketing-Funktion geräteübergreifend. Hierbei wird von Google Ihre Google-ID erhoben und zum Zweck der geräteübergreifenden Erkennung verwertet.

Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang grundsätzlich keine personenbezogenen Daten. Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese deaktivieren, indem Sie hier auf OPT-OUT Klicken.

Sie können die Speicherung der Cookies auch durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Weitere Informationen dazu, wie Google Cookies verwendet, können Sie in der Datenschutzerklärung von Google nachlesen.

 

Google Googleadservices / Google AdWords Conversion: Diese Webseite verwendet Tools für “Online-Marketing” der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Dies dient dem erkennen, dass ein Besucher über eine Google-Anzeige auf unsere Internetseite gestoßen ist. Google verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Die Cookies für das sogenannte “Conversion-Tracking” werden gesetzt, wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Sie das “Conversion-Tracking” verhindern möchten, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain “googleadservices.com” blockiert werden. Sie können auch Ihr Recht auf Opt-Out wahrnehmen.

Falls Sie mehr über diese Methoden erfahren möchten oder wissen möchten, welche Möglichkeiten Sie haben, damit diese Informationen nicht von Google verwendet werden können, klicken Sie hier:

https://www.google.com/settings/u/0/ads/authenticated

 

 

5.     Erhebung von und Umgang mit personenbezogenen Daten im Rahmen des Kundenkontos

 

Unseren Kunden bieten wir die Möglichkeit, über ein persönliches Kundenkonto bestimmte Dienstleistungen zu nutzen. Vor der ersten Nutzung müssen Sie sich einmalig neu registrieren. Hierfür benötigen wir von Ihnen folgende Angaben:

 

  • Anrede
  • Vorname, Nachname
  • Adresse inkl. PLZ
  • E-Mail-Adresse
  • Passwort.


Für die Abwicklung von Bestellungen im Online-Shop benötigen wir von Ihnen zusätzlich folgende Angaben:

  • Rechnungsadresse (ggf. Firma und Adresszusatz, Straße, Hausnummer, PLZ, Ort)
  • Lieferadresse (Anrede, Vorname, Nachname, ggf. Firma und Adresszusatz, Straße, Hausnummer, PLZ, Ort - sofern abweichend)
  • Zahlungsdaten (Kreditkartendaten, Bankverbindungsdaten - wobei diese nicht bei fit.de gespeichert werden).

Ihrem Kundenkonto wird zudem automatisch eine Kundenummer zugeordnet. Darüber hinaus können Sie auf freiwilliger Basis folgende Angaben in Ihrem Kundenkonto ergänzen:

 

  • Merkzettel

Daten, die Sie im Rahmen der Registrierung und bei Bestellungen im Online-Shop an uns übermitteln, verwenden wir zu folgenden Zwecken:

 

  • Bereitstellung des Kundenkontos
  • Zugänglichmachung Ihres Kundenprofils auf unserer Webseite
  • Nutzung des Online-Shops unter www.shop.fit.de
  • Zustellung von Lieferungen
  • Zahlungsabwicklung
  • Rückfragen im Zusammenhang mit Ihrem Kundenkonto und/ oder aufgegebenen Bestellungen
  • Information über Änderungen der AGB oder Datenschutzhinweise
  • Bereitstellung des Merkzettels
  • interne statistische Marktforschung
  • Werbung und Marktforschung für persönlich auf Sie zugeschnittene Angebote, soweit Sie hierin eingewilligt haben
  • Zusendung des Newsletters, sofern ausdrücklich bestellt
  • Zusendung von Produktempfehlungen für eigene ähnliche Angebote, sofern nicht ausdrücklich unerwünscht
  • Zusendung von Informationen, soweit ausdrücklich angefordert

 

Ihr Profil können Sie innerhalb des Kundenkontos jederzeit ändern. Um die Übertragung der Daten sicher zu gestalten, werden diese über eine gesicherte SSLVerbindung übermittelt. Zur vollständigen Löschung Ihres Kontos wenden Sie sich an bestellen@fit.de.

 

Die Funktionsvielfalt des fit.de-Angebots kann eingeschränkt werden, wenn Sie auf die Anlage eines Kundenkontos verzichten und als sogenannter Schnellbesteller bestellen.

 

 

6.     Personalisierte Angebote

 

Unsere Werbung möchten wir für Sie so nützlich und interessant wie möglich gestalten. Zu diesem Zweck unterbreiten wir Ihnen Angebote und Produktempfehlungen, die Ihren persönlichen Interessen entsprechen (personalisierte Angebote). Personalisierte Angebote beruhen auf der Analyse Ihres Kaufverhaltens und Ihrer Teilnahme an unseren Aktionen. Im Einzelnen verwenden wir folgende Daten, um auf Sie und Ihre Interessen zugeschnittene Werbung zu gestalten:

 

  • Daten, die in Ihrem Kundenkonto enthalten sind, und Daten, welche Sie uns bei der Abwicklung von Einkäufen bei fit.de mitteilen (Stammdaten)
  • Produkte, die Sie in unseren elektronischen Medien gesucht oder sich angesehen haben


Wir können Cookies und andere Technologien zur Erfassung dieser Daten verwenden. Diese Technologien nutzen wir auch, um Sie als Nutzer wiederzuerkennen. Die Analyse und Auswertung der genannten Informationen ermöglichen uns, Ihnen individuell auf Ihre Interessen zugeschnittene Angebote und Produktempfehlungen zukommen zu lassen. Personalisierte Angebote können  – soweit Sie gesondert eingewilligt haben – per E-Mail erhalten.


Folgende Einwilligung haben Sie ggf. im Shop erteilt:

Ich willige ein, dass die fit GmbH die vorstehend genannten Daten erhebt, speichert und verwendet, um mir personalisierte Angebote oder – soweit ich gesondert eingewilligt habe – per E-Mail zukommen zu lassen. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Falls Sie diesen Angaben widersprechen wollen genügt eine E-Mail an info@fit.de unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse, Ihres vollständigen Namens und dem Betreff "Datenwiderspruch".

 

 

7.     Gewinnspiele, Wettbewerbe, Tauschbörsen und ähnliche Aktionen

 

Sie haben von Zeit zu Zeit die Möglichkeit, auf unserer Webseite an Gewinnspielen, Wettbewerben und ähnlichen Aktionen teilzunehmen. Im Rahmen dieser Aktionen können zum Zweck der Abwicklung ebenfalls personenbezogene Daten (E-Mail-Adresse, Name, Anschrift und gegebenenfalls weitere für die Aktion oder Interaktion notwendige Daten - wie bspw. Fotoeinsendungen) erhoben und gespeichert werden. Die im Rahmen einer solchen Aktion von Ihnen an uns weitergegebenen persönlichen Angaben werden ausschließlich für die Abwicklung der Aktion verwendet (im Falle eines Gewinnspiels bspw. für die Gewinnermittlung, Gewinnbenachrichtigung und Zusendung des Gewinns). Die Daten der Teilnehmer werden spätestens sechs Jahre nach Beendigung des Gewinnspiels gelöscht. Die genauen Teilnahmebedingungen und der damit verknüpfte Umgang mit den Daten werden bei jedem Gewinnspiel separat ausgewiesen.

 

 

8.     Kontaktformular

 

Um mit uns Kontakt aufzunehmen, können Sie das Kontaktformular verwenden. Zur Nutzung des Kontaktformulars benötigen wir folgende Angaben:

 

  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Nachricht

 

Weitere Angaben wie Anschrift, Telefon- und Faxnummer können Sie uns mitteilen, müssen dies jedoch nicht. Ihre Daten verwenden wir, um Ihre Anfrage zu beantworten und gegebenenfalls für die Zusendung von gewünschtem Informationsmaterial. Gegebenenfalls werden die uns übermittelten Angaben an die für Ihr Anliegen zuständige Stelle weitergeleitet. Ihre Daten werden nach Abschluss der Bearbeitung innerhalb von 90 Tagen gelöscht, sofern nicht aus Gründen der Nachweisbarkeit, der Kundenbetreuung oder gesetzlicher Aufbewahrungsfristen eine längere Aufbewahrung geboten ist.

 

 

9.     Bewerbung

 

Wir verarbeiten personenbezogene Daten über Sie für den Zweck Ihrer Bewerbung für ein Beschäftigungsverhältnis, soweit dies für die Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses mit uns erforderlich ist. Rechtsgrundlage ist dabei § 26 Abs. 1 i.V.m. Abs. 8 S 2 BDSG.

Weiterhin können wir personenbezogene Daten über Sie verarbeiten, soweit dies zur Abwehr von geltend gemachten Rechtsansprüchen aus dem Bewerberverfahren gegen uns erforderlich ist. Rechtsgrundlage ist dabei Art. 6 Abs. 1, Buchstabe f DSGVO.

 

Wir verarbeiten Daten, die mit Ihrer Bewerbung in Zusammenhang stehen. Dies sind allgemeine Daten zu Ihrer Person (wie Name, Anschrift und Kontaktdaten), Angaben zu Ihrer zur beruflichen Qualifikation und Schulausbildung oder Angaben zur beruflichen Weiterbildung sein oder andere Angaben, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung übermitteln. Im Übrigen können wir von Ihnen öffentlich zugänglich gemachte, berufsbezogene Informationen verarbeiten, wie beispielsweise ein Profil bei beruflichen Social Media Netzwerken.

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, solang wie dies über die Entscheidung über Ihre Bewerbung erforderlich ist. Soweit ein Beschäftigungsverhältnis zwischen Ihnen und uns nicht zustande kommt, können wir darüber hinaus noch Daten weiter speichern, soweit dies zur Verteidigung gegen mögliche Rechtsansprüche erforderlich ist. Dabei werden die Bewerbungsunterlagen sechs Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung gelöscht, sofern nicht eine längere Speicherung aufgrund von Rechtsstreitigkeiten erforderlich ist.

 

 

10.  Facebook,  YouTube, Instagram

Auf unserer Webseite finden Sie Links zu den Social Media-Diensten von Facebook, Twitter, Google+, YouTube, Pinterest und Instagram. Links zu den Internetseiten der Social Media-Dienste erkennen Sie an dem jeweiligen Unternehmens-Logo. Wenn Sie diesen Links folgen, erreichen Sie den Unternehmensauftritt von REWE bei dem jeweiligen Social Media-Dienst. Bei dem Anklicken eines Links zu einem Social Media-Dienst, wird eine Verbindung zu den Servern des Social Media-Dienstes hergestellt. Hierdurch wird an die Server des Social Media-Dienstes übermittelt, dass Sie unsere Webseite besucht haben. Darüber hinaus werden weitere Daten an den Anbieter des Social Media-Dienstes übertragen. Das sind beispielsweise:

 

  • Adresse der Webseite, auf der sich der aktivierte Link befindet
  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs der Webseite bzw. der Aktivierung des Links
  • Informationen über den verwendeten Browser und das verwendete Betriebssystem
  • IP-Adresse

Wenn Sie im Zeitpunkt der Aktivierung des Links bereits bei dem entsprechenden Social Media-Dienst eingeloggt sind, kann der Anbieter des Social Media-Dienstes in der Lage sein, aus den übermittelten Daten Ihren Benutzernamen und ggf. sogar Ihren echten Namen zu ermitteln und diese Informationen Ihrem persönlichen Benutzerkonto bei dem Social Media-Dienst zuordnen. Sie können diese Möglichkeit der Zuordnung zu Ihrem persönlichen Benutzerkonto ausschließen, wenn Sie sich vorher aus Ihrem Benutzerkonto ausloggen.

Die Server der Social Media-Dienste befinden sich in den USA und anderen Ländern außerhalb der Europäischen Union. Die Daten können durch den Anbieter des Social Media-Dienstes daher auch in Ländern außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden. Bitte beachten Sie, dass Unternehmen in diesen Ländern einem Datenschutzgesetz unterliegen, das allgemein personenbezogene Daten nicht in demselben Maße schützt, wie es in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union der Fall ist.

 

Bitte beachten Sie, dass wir keinen Einfluss auf Umfang, Art und Zweck der Datenverarbeitung durch den Anbieter des Social Media-Dienstes haben. Nähere Informationen zur Verwendung Ihrer Daten durch die auf unserer Webseite eingebundenen Social Media-Dienste finden Sie in der Datenschutzrichtlinie des jeweiligen Social Media-Dienstes.

 

 

11.  Datensicherheit

 

Wir treffen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten vor unerwünschten Zugriffen möglichst umfassend zu schützen. Neben der Absicherung der Betriebsumgebung setzen wir zum Beispiel in einigen Bereichen (Bewerbung, Kundenkonto, Kontaktformular) ein Verschlüsselungsverfahren ein. Die von Ihnen angegebenen Informationen werden dann in verschlüsselter Form mittels des SSL-Protokolls (Secure Socket Layer) übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Sie erkennen dies daran, dass in der Statusleiste Ihres Browsers das Schloss-Symbol geschlossen ist und die Adresszeile mit „https“ beginnt.

 

Die von Ihnen an uns übersandten Daten werden nur für die angegebenen Zwecke entsprechend den Bestimmungen des Datenschutzes gespeichert und keinesfalls ohne Ihr Einverständnis an Dritte weitergegeben oder gar verkauft.

 

 

12.  Auskünfte, Berichtigung und Löschung Ihrer Daten

 

Die fit GmbH wird Ihnen auf Anfrage Auskunft darüber erteilen, welche Daten die fit GmbH von Ihnen speichert und wie sie verwendet werden. Sollten Ihre bei der fit GmbH gespeicherten Daten unrichtig sein, so wird die fit GmbH sie korrigieren. Diesbezüglich können Sie mit der fit GmbH unter der in Ziffer 13 genannten Adresse anschreiben oder in sonstiger Weise kontaktieren. Außerdem können Sie die Daten in Ihrem Account über das Internet einsehen, die die fit GmbH über Sie gespeichert hat und diese ggf. korrigieren. Sie haben das Recht auf Sperrung und Löschung der bei fit GmbH zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Sollten der Löschung gesetzliche, vertragliche oder steuerrechtliche bzw. handelsrechtliche Aufbewahrungspflichten oder anderweitige gesetzlich verankerte Gründe widersprechen, kann statt der Löschung nur die Sperrung Ihrer Daten vorgenommen werden.

 

 

13.  Fragen zum Datenschutz

 

Fragen zum Datenschutz in Bezug auf fit.de

 

Zu allen mit der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten und mit der Wahrnehmung ihrer Rechte gemäß der DSGVO im Zusammenhang stehenden Fragen können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

 

Datenschutzbeauftragter: Dr. Carsten Gellrich

Am Werk 9

02788 Zittau

 

Tel.: 035843 263 153

Mail: carsten.gellrich@fit.de


Inhalt Randspalte